Bunte Gartenoase in Lülsfeld

Das Anwesen der jungen Familie liegt im unterfränkischen Lülsfeld, der kleinsten Gemeinde im Land-kreis Schweinfurt. Der Garten liegt nicht direkt am Wohnhaus, sondern hinter dem ehemaligen Bauernhof neben der Pfarrkirche „Allerheiligen“.

Mit der Anlage des Gartens hat die Familie etwa 2011 begonnen.

Mehrere Sitzgelegenheiten laden zum Genießen und Beobachten ein: eine gemütliche Terrasse von einer Trockenmauer abgefangen, ein lauschiger Pavillon, berankt mit duftenden Kletterrosen und Clematis, eine Sitzgruppe im schatten- spendenden Holunder. Über grüne Rasenflächen und befestigte Pflasterwege gelangt man zu den Stauden-rabatten mit Rittersporn, Storchenschnabel, Sonnenhut und Funkien, umrahmt von verschiedenen Ziergräsern und –gehölzen.

Im Frühjahr bezaubern Zwiebelblumen. Das ganze Jahr über sind Obstgehölze und Beerensträucher sowie der Gemüsegarten ein Anziehungspunkt – jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme.

Der gelernte Gartenfachmann möchte zeigen, wie mit wenig Pflegeaufwand ein Paradies für Menschen, Vögel und Insekten entsteht.