Landidyll des Familiengartens

Rabelsdorf liegt im nordöstlichen Teil des Landkreises unterhalb von Altenstein in einer Talsenke. In der Gegend um Rabelsdorf gibt es besonders viel Obstanbau.

Uwe und Birgit Köhler haben hier 1998 ihr Haus gebaut. Es liegt an einem seichten Hang am Randes des Dorfes in einer neueren Siedlung. Ein fantasievoll und großzügig angelegter Familiengarten, den die gelernte Zierpflanzen-Gärtnerin und ihr Mann, der Gartenbau-Fachmann aus den 5000 m² ihr Paradies geschaffen haben. Zum Garten gehören Obstwiese, Gemüsegarten, Gehölze, Stauden und Rosen, dazu WasserlaufTeich, Tiergehege, Gewölbekeller, versteckte Sitzplätze. Der Gewölbekeller aus Sandstein wurde in der Dorfmitte abgebaut und hier von ihm neu errichtet. Er dient der Lagerung von Gemüse, Obst und Getränken..welch ein Luxus und ein Abenteuer der besonderen Art!