Till Hofmann & Fine Molz

Die Staudengärtnerei von Till Hofmann und Fine Molz ist immer einen Besuch wert. Die Schaubeete sind nach Standorten sortiert und zeigen inspirierende Kombinationen. Direkt daneben sind dann die entsprechenden Beete mit getopfter Ware.
Besonders beschäftigen sich Till Hofmann und Fine Molz mit Pflanzen für Problemzonen wie

• vollsonnig, heiß und trocken
• Dachbegrünung
• wechselfeuchte Böden
• Dachüberstand
• sonnig & pflegearm

Hier wird man fachmännisch beraten. Für Planungen ist Fine Molz als gelernte Staudengärtnerin mit Studium als Landschaftsarchitektin die Spezialistin. Till Hofmann war zuletzt Head-Gardener im bekannten
Sichtungsgarten Hermannshof. Er hält Vorträge und schreibt Fachberichte in verschiedenen Medien.
Beide gemeinsam finden für jeden Garten die richtigen Lösungen mit:

Stauden aus eigener Anzucht
• Beetstauden
• Prachtstauden
• Wildstauden
• Präriestauden
• Gräser und
• Kräuter

Inzwischen ist auch in Zusammenarbeit von Till Hofmann und Torsten Matschiess ein empfehlenswertes Buch im Gräfe und Unzer Verlag erschienen: „Und es wächst doch“...übersichtlich und sehr gut verständlich werden hier die Probleme des Gärtners geschildert und Lösungen angeboten, die jeder in seinem Garten anwenden kann. Es ist natürlich auch in seiner Gärtnerei erhältlich!

Till Hofmann & Fine Molz GbR
Alte Iphöfer Str. 27
97348 Rödelsee

E-mail:
info@die-staudengaertnerei.de

geöffnet:
Mi.-Fr.: 13.30 – 18.00 h
Sa.: 9.30 – 16.00 h

jederzeit online:
www.die-staudengaertnerei.de