Das hübsche neue Reihenhaus liegt sehr ruhig in einer kleinen Gasse. Das Gartengrundstück ist von allen Seiten eingegrenzt und auch die Nachbarn zeigen ihre Liebe zum Garten. Tritt man in den Garten, ist auf der rechten Seite eine terrassierte Hangbepflanzung. Die Fenster im Untergeschoss sind größer als normal, damit die Zimmer mehr Tageslicht bekommen. Die Bepflanzung ist gut gewählt, Hosta und Heuchera, Astilben und Farne für die unteren Terrassen, weiter oben wird es bunt, der Phlox zeigte sich von seiner besten Seite.

Der geschwungene Staudenstreifen auf der rechten Seite ist üppig bepflanzt, immer auch die Trockenheitsverträglichkeit der Stauden und Gehölze bedacht. Weiter unten gibt es einen hübschen Sitzplatz und  den Naschgarten mit Walderdbeeren und anderen Köstlichkeiten, an der auch das Töchterlein Gefallen findet…Auf der linken Seite vermitteln blühende Sträucher und Stauden das Gefühl, Du bist in einem Gartenparadies.  Die Rasenfläche in der Mitte lässt noch genügend Spielfläche und Platz für eine große Kinderschar!