Autorin: Elke Meyer

Der Garten wartet auf den Sommer….. die Rosen blühen, Gemüse wächst in den Hochbeeten, Jasmin duftet mit dem Geißblatt neben der Feuerstelle, neue Obstbäume sind gesetzt.

Der Waldgarten im Westen ist dicht hochgewachsen und schützt vor Stürmen. Die Südterasse ist mit Rosen und Beeren berankt, wieder wachsen die Topinambur üppig in die Höhe, wieder freuen sich die Tiere und Menschen am wild strukturierten Garten.

Eine besondere Freude ist es, den Apfel- und den Pfirsichbaum zu sehen: beide wurden Anfang November 2017 nach Mond gepflanzt ….. und wurden bis heute kein einziges Mal gewässert.

Sie tragen Früchte!

PermaKultur auf allen Ebenen!

Auch deshalb wird gefeiert – das lebendige Leben gefeiert!

21. Juni 2019

17:00 bis 19:00 Uhr:

der Garten ist geöffnet

19:00 bis 22:00 Uhr:         

im neuen Garten daneben werden das Leben und der                                          beginnende Sommer gefeiert

Mit  Experiment – Feier – Feuer !

Experiment: Ich bringe ein: den Ort, die Feuerstelle, das Feuer

Das Fest lebt davon was eine Jede/ein Jeder mitbringt: Getränk und Speise, Gedicht, Lesung, Tanz, Gesang

Eine Besonderheit: Alkohol bleibt draußen.

Eine jede Person ist und handelt eigenverantwortlich. Auf alle Fälle vorher anmelden!

Dem Lebendigen Lebendigkeit zurück schenken!

Gemeinsam mit der Initiative ERDFEST